ÜBER UNS


Hälmlibieger 1988

Die Geschichte der Hälmlibieger Röschenz begann im Herbst 1988 im Proberaum der Dorfmusik Röschenz im Hinterzimmer des Restaurant Rössli (heute Röschenzerhof). Mit einem bunt gemischten „Haufen“ von 15 Frauen und Männer, welche an der Fasnacht Freude hatten, wurden die ersten Proben in Angriff genommen. Durch das Glück, dass die Hälmlibieger Mitglieder des Musikvereins in ihren Reihen hatten, erreichten wir schnell ein gutes musikalisches Niveau. Die Hälmlibieger haben schon im ersten Vereinsjahr am Laufner Fasnachtsumzug mitgemacht. Mit unserem ersten Fasnachtskostüm, dem Gartenzwerg, haben wir einen wunderschönen Farbtupfer gesetzt. In den darauffolgenden Jahren wurde die Guggenmusik Hälmlibieger Röschenz zu einem festen Bestandteil der Laufentaler Fasnachtskultur, die nicht mehr wegzudenken ist.